Montag, 26. Januar 2015

Montagsfrage: Von welchem Buch/welcher Reihe möchtest du dich nie trennen?

Zwar kann sich sowas mit der Zeit ändern, aber ich glaube jeder hat so das ein oder andere Buch (oder auch eine ganze Reihe) zuhause, von dem er sich nicht vorstellen kann sie je wegzugeben. Und darum will ich diese Woche von euch wissen, welche das aktuell von euch sind. :)

Natürlich fiel mir zuerst wieder Harry Potter ein, was für mich fast schon eine Art Standardantwort zu vielen buchbezogenen Fragen zu sein scheint. Das kommt mir wie Schummeln vor, also habe ich mal gründlich überlegt und mein Regal betrachtet. Das war gar nicht so einfach und ich habe versucht nicht zu viele aufzuzählen.

Abgesehen von Harry Potter (ein bedeutender Teil meiner Kindheit/Jugend) wäre da bei mir noch die Bridgerton-Reihe von Julia Quinn (immer wieder amüsant), Jane Eyre von Charlotte Brontë (hach!), Persuasion von Jane Austen (wobei ich eigentlich fast alle Austen Romane nennen müsste), ganz neu dazu gekommen ist Eleanor & Park von Rainbow Rowell (bin immer noch ganz  hin und weg davon) und dann natürlich die Psy/Changeling Reihe von Nalini Singh, Kate Daniels von Ilona Andrews und Alpha & Omega von Patricia Briggs, sowie ihre Mercy Thompson Reihe. Das sind wirklich so essentiell die, von denen ich mir gerade so gar nicht vorstellen kann mich je zu trennen und auch alles Bücher/Reihen, die ich bereits mehrmals gelesen habe (naja, außer Eleanor & Park, aber das wird nicht lange auf sich warten lassen). ;)

Wie sieht es bei euch aus?


Kommentare:

  1. Hallo :)

    Mein erster Gedanke war auch Harry Potter :D Aber dann ist mir aufgefallen, dass ich mich ja quasi schon davon getrennt habe. Hm.

    Liebe Grüße,
    Fraencis

    AntwortenLöschen
  2. Also bei Harry Potter geht es mir genauso und auch bei jenen Jane Austen Büchern, die ich schon gelesen habe. Was zwar bisher nur Stolz und Vorurteil sowie Verstand und Gefühl sind, aber der Rest wartet im Regal schon darauf, gelesen zu werden.
    Und Eleanor & Park werde ich mir demnächst zulegen :)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Smarty

    AntwortenLöschen
  3. Jane Eyre ist auch eines meiner Lieblingsbücher, das habe ich bestimmt schon ein halbes Dutzend Mal gelesen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Svenja,

    habe heute zum ersten mal mitgemacht :)

    Hier ist mein Link:
    http://tanjasbuecher.blogspot.de/2015/01/montagsfrage.html

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,
      schön, dass du auch dabei bist! :D

      LG
      Svenja

      Löschen
  5. Ich habe keinen Blog, nur einen YTKanal. Geht das damit auch?
    Ansonsten kommt hier meine Antwort:
    Ich möchte mich nie von der Biss-Reihe trennen. Sie hat mir super gut gefallen und ich möchte die Bücher nie hergeben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja klar, du kannst oben in der Liste auch gerne den Link zu deinem Youtube Kanal eintragen, wenn du die Frage dort beantworten möchtest. Oder eben hier über das Kommentarfeld. :)

      LG
      Svenja

      Löschen
  6. Huhu,

    so nun auch mein Beitrag
    http://buecherbookslivres.blogspot.de/2015/01/aktion-montagsfrage-15.html

    Ja deine Entscheidung für Harry Potter kann ich sehr gut nach vollziehen =)

    LG Alina

    AntwortenLöschen
  7. HI,
    also Harry Potter ist für mich auch fast irgendwie selbstverständlich ;-) Jane Eyre, hm, könntest da Recht haben..! Und Eleanor & Park kenne ich noch nicht, muss ich aber unbedingt lesen.
    Liebe Grüße,
    Olivia

    AntwortenLöschen
  8. Die Sturmhöhe würde ich wohl auch nicht mehr hergeben. Genauso wie Jane Eyre. Bronte-Bücher sind wirklich was besonderes (ich habe leider keine so schöne umgefallene e-Tüpfelchen auf der Tastatur wie sie in deinem Beitrag zu finden sind).

    Den Rest muss ich bis heute Abend mal durchüberlegen und dann den Blogpost schreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      Sturmhöhe habe ich noch nicht gelesen, aber das kommt irgendwann noch (und mit den e-Tüpfelchen habe ich geschummelt und das e via Google rauskopiert...meine Tastatur gibt das auch nicht her) ;D

      LG
      Svenja

      Löschen
  9. Ich glaube, kaum ein Buchling, der Harry Potter in seinem Bestand hat, wird sich davon trennen können. Obwohl ich bezweifel, dass ich diese Bücher in naher Zukunft nochmal lese. Aber die Geschichte ist so gut!!

    AntwortenLöschen