Mittwoch, 4. März 2015

Lesemonat Februar 2015


Wo ist nur die Zeit hin?!

Schon wieder ist ein Monat 'rum und es wird Zeit für die Monatsstatistik. Ich gebe gleich zu, dass es um meine Disziplin im Februar nicht gut bestellt war. In der Januarstatistik hatte ich ja noch geschrieben, dass ich möglichst wenig neue Bücher kaufen möchte...das hätte ich mal besser gelassen, denn genau das Gegenteil ist eingetreten. Ups. ;P

Aber seht selbst:

Gelesen
> Night Broken / Patricia Briggs
> The Secrets of Sir Richard / Julia Quinn
> Sister of the Dead / Barb & JC Hendee
> The Magpie Lord / KJ Charles
> Radiance / Grace Draven
> Loki's Wolves / Brandon M. Herbert

Gekauft (gebraucht + neu)
> Fangirl / Rainbow Rowell
> Hammered / Kevin Hearne
> A Summer to Remember / Mary Balogh
> Emily's Quest / LM Montgomery
> Emily Climbs / LM Montgomery
> Nie war es herrlicher zu leben / Hans Pleschinski
> Radiance / Grace Draven (ebook)
> Master of Crows / Grace Draven (ebook)
> Entreat me / Grace Draven (ebook)

Getauscht
> Thirteen Reasons Why / Jay Asher
> The Sweetheart Season / Karen Joy Fowler
> Masques / Patricia Briggs
> Wolfsbane / Patricia Briggs
> Spider's Bite / Jennifer Estep

Geschenkt (Rezensionsexemplar)
> Besser Introvertiert / Madame Missou

Leider habe ich nach dem starken Januar nicht so viele Bücher geschafft (Zeitmangel, leider), aber dafür ist umso mehr dazu gekommen - vermutlich eine Art von Kompensation. So nach dem Motto: Wenn ich nicht zum Lesen komme, will ich wenigstens Bücher kaufen. Oder so.

Insgesamt war's aber ein guter Monat und ich bin gespannt wie der März wird!

Und weil es hier grad gut passt: Ich bin auch dieses Jahr wieder bei der Aktion Blogger schenken Lesefreude dabei. Bei mir wird es Ruf des Mondes von Patricia Briggs zu gewinnen geben. ;)

Und wie war euer Lesemonat so?


Kommentare:

  1. 6 Bücher finde ich gar nicht mal so wenig. Es kommt ja auch immer auf die Seitenanzahl an. Ich habe im Februar leider nur 5 geschafft und dabei war da sogar eine Kurzgeschichte dabei.

    Liebe Grüße,
    Lady Moonlight

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt auch wieder, aber die meisten Bücher hatten kaum mehr als 300 Seiten. Ein bisschen mehr hätte ich glaub ich ganz gerne geschafft, aber unzufrieden bin ich auch nicht. :)

      LG
      Svenja

      Löschen