Montag, 9. März 2015

Montagsfrage: Welches Buch hat dich 2015 bisher am meisten begeistert?

Es ist zwar noch nicht ganz ein Quartal des Jahres vorüber, aber mich würde dennoch diese Woche Folgendes interessieren:

Welches Buch hat euch 2015 bisher am meisten begeistert?

Meine Antwort dazu ist ganz klar: Eleanor & Park von Rainbow Rowell!

Eleanor & Park ist das erste (und bestimmt nicht das letzte) Buch der Autorin, das ich gelesen habe und ich war hingerissen, so schön war es. Dieser wunderbare, gefühlvolle und zarte Aufbau der Liebesgeschichte. Dann die 80er als Handlungsort, die Mixtapes und natürlich die bewegenden Aspekte von Eleanors Herkunft und die damit einhergehenden Probleme, nicht nur für Eleanor, sondern auch für ihre Beziehung zu Park. Die Autorin hat einfach einen ganz besonderen Schreibstil, der bei mir sofort anschlug und in mir so viele Emotionen weckte. Wirklich großartig! Daher sticht es bisher unter den Büchern hervor, die ich 2015 gelesen habe.

Nun bin ich gespannt auf eur bisheriges Highlight! :)



Kommentare:

  1. Huhu :)

    Ich hab mir gerade die Inhaltsangabe von Eleanor & Park durchgelesen und finde den Beginn ja schon sehr traurig, aber es ist spannend, wie sich zwischen den beiden eine Liebesbeziehung entwickeln kann. Interessante Auswahl!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Ja das stimmt, die Geschichte hat sehr traurige und bedrückende Elemente, aber zum Glück auch viel Witz und einfach wunderschöne Szenen, sodass es irgendwie ausgeglichen war und mir insgesamt ein sehr schönes Leseerlebnis beschehrt hat. :)

      LG
      Svenja

      Löschen
  2. Hi,

    von "Eleanor & Park" hab ich ja schon viel positives gehört, aber bisher war mir ganz entgangen, dass es in den 80ern spielt. Das ist doch gleich noch ein Pluspunkt *g* Damit ist es dann gleich auf meiner ewiglangen Wunschliste noch ein Stückchen weiter nach oben gerutscht ;-)
    Aber es klingt wirklich nach einem sehr bewegenden Buch und ich hoffe, bald Zeit dafür zu finden!

    Liebe Grüße
    Dahlia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      ja, es spielt im Jahr 1986 (mein Geburtsjahr, das gefiel mir natürlich besonders ;) ).
      Das war es tatsächlich. Mir fehlen irgendwie immer die Worte zu beschreiben, wie schön ich es fand und wie sehr es mich berührt hat. :)

      LG
      Svenja

      Löschen