Montag, 11. Januar 2016

Montagsfrage: Wie wichtig sind dir Klappentexte/Inhaltsangaben auf der Rückseite?

Die heutige Frage hat sich Laberladen ausgedacht - danke dafür! :)

Gleich nach Cover und Titel ist bei mir an dritter Stelle die Inhaltsangabe bei der Auswahl meiner Lektüre entscheidend. Das Cover lockt mich an, der Titel macht neugierig und die Inhaltsangabe oder der Klappentext verrät mir, ob es sich wirklich lohnen könnte das Buch zu lesen.

Daher sind mir persönlich die Inhaltsangaben/Klappentexte sehr wichtig. Sie ermöglichen eine Einschätzung der Handlung und festigen meinen Entschluss, wenn sie mir zusagen. Gibt eine Inhaltsangabe allerdings kaum etwas her und vermittelt nicht den richtigen Eindruck von dem was mich erwarten könnte, helfen in den meisten Fällen auch Cover und Titel nicht mehr und das Buch wird nicht mitgenommen. An der Stelle kämen dann höchstens wieder positive Rezensionen ins Spiel, um mir darüber klar zu werden, ob ich einen Kauf nicht doch in  Erwägung ziehen sollte. ;)

Wie wichtig ist das für euch oder achtet ihr vielleicht gar nicht so sehr darauf?


1 Kommentar:

  1. Huhu,

    besser spät als nie. Hab heute noch meine Montagsfrage beantwortet.

    LG Corly

    AntwortenLöschen