Freitag, 4. März 2016

Bücherkauf-TAG - So kaufe ich Bücher!

Diesen Bücherkauf-TAG habe ich vor kurzem bei Weltenwanderer gefunden und mich einfach mal getagged gefühlt. ;)

1. Wo kaufst du deine Bücher?
Schuldig...Amazon. Zu 98% oder so. Obwohl eine kleine Buchhandlung hier im Ort ist und eine riesige im Stadtzentrum, ist Online-Shopping einfach so bequem. Also: Schuldig. Vielleicht bessere ich mich da noch, um die kleine Buchhandlung hier zu unterstützen. Aber mein Buchgeschmack ist auch schuld.

2. Welches Genre kaufst du am meisten?
Fantasy mit all seinen Sub-Genres.

3. Kaufst du eher E-Books, Taschenbücher oder gebundene Ausgaben?
Hm...inzwischen wäge ich sehr genau ab, ob ich unbedingt eine physische Ausgabe brauche und gehe dann nach Preis. Also sind Hardcover eher selten und Taschenbücher nehme ich, wenn mir das eBook nicht reicht. Natürlich sind HC viel schöner, aber nicht gerade platzsparend und bei meinem Lesetempo auch ganz schön teuer.

4. Wo findest du neue Buchkandidaten?
Andere Blogs, Goodreads, skurrile Zufälle...ich würde eher sagen die Bücher finden mich, weil ich fast nie richtig suche.

5. Nach welchen Kriterien entscheidest du dich für neues Lesematerial?
Nach bestimmten Kriterien entschiede ich nicht unbedingt. Nur nach Gefühl (und ja manchmal auch nach Cover, aber nur wenn die Inhaltsangabe vielversprechend ist). Richtig ausschlaggebend ist aber der allgemeine Haben-Wollen-Grad. Manchmal MUSS ich ein bestimmtes Buch sofort haben, nachdem ich es entdeckt habe. Egal wie der Kontostand aussieht oder was auch immer. Und manchmal landet es einfach auf der Wunschliste und verschwindet da auch schonmal schnell wieder, wenn mein Interesse nachlässt.

6. Wie viele Bücher kaufst du im Schnitt pro Jahr?
80-90. Ich glaube im letzten Jahr waren es so 84. Dazu zähle ich aber jetzt nicht nur Romane, sondern auch Sachbücher, Biografien, Fotobände oder was sonst noch so an Büchern bei mir landet (meistens Interior/Design).

7. Was würde dich dazu bringen, ein Buch sofort wieder aus der Hand zu legen?
Ein richtig grottiger Schreibstil, frustrierende/dämliche Figuren, Sexismus/Frauenverachtendes sofern nicht Kern der Handlung...gibt bestimmt noch mehr, aber das sind so die wo ich garantiert sofort Abstand nehmen würde.

8. Hast du einen Buchkauf schon mal stark bereut?
Mein Geschmack ist sehr gefestigt (wenn auch nicht unflexibel) und mein Instinkt auch. Ich habe nur sehr selten richtige Fehlgriffe unter den Büchern, die ich kaufe/lese. Ich erinnere mich an keinen bestimmten Fall, wo ich einen Kauf schonmal richtig bereut hätte. Kommt einfach zu selten vor,  bzw. nur weil ein Buch schlecht war bereue ich nicht automatisch den Kauf.

9. Gibt es Bücher, die du mehrmals in verschiedenen Editionen kaufen würdest?
Da habe ich ein paar. Ich habe z.B. eine eher dekorative Gesamtausgabe aller Bücher der Brontë-Schwestern (mit Goldschnitt ohlalala), aber meine Lieblingsbücher wie Jane Eyre zuzsätzlich auch noch in normalen Taschenbuchausgaben. Bei Jane Austen ist es ähnlich. Und manche Bücher kaufe ich erst als eBook, aber dann gefallen sie mir inhaltlich SO gut, dass ich mir noch eine Printausgabe dazu kaufe. Und dann ist da noch Harry Potter - die Reihe habe ich einmal komplett auf Deutsch und einmal komplett auf Englisch, weil: HARRY POTTER!

10. Lässt du dir gerne Bücher schenken, die du vorher nicht ausgesucht hast?
Nein. Das geht sowieso schief.

Soviel zu meinem Kaufverhalten. :)
Wer möchte, kann sich gerne getagged fühlen und auch mitmachen. Würde mich freuen, wenn ihr mir dann eure Links hierlasst - ich liebe solche Frage-Antwort-TAGs ;)

Schönes Wochenende!

x
Svenja

Kommentare:

  1. Hi Svenja :)

    tolle Antworten :)

    Ich habe den TAG heute auch gemacht.

    http://buchwellenreiter.blogspot.de/2016/03/bucherkauf-tag.html

    Vielleicht hast du ja Lust, mal vorbeizuschauen und zu sehen, bei welchen Fragen wir einer Meinung sind.

    LG
    Martin

    AntwortenLöschen
  2. Hab auch einfach mal spontan mitgemacht^^

    http://www.animexx.de/weblog/452419/779418/

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Svenja!

    Freut mich, dass du mitgemacht hast :)

    Der Satz von Frage 4 ist sofort bei mir hängengeblieben, den kann ich für mich genauso unterstreichen! " ... ich würde eher sagen die Bücher finden mich, weil ich fast nie richtig suche."

    Ich hätte ja eigentlich schon gerne mehr ebooks, weil ich einfach keinen Platz mehr habe, aber die Ausgabe, die man in die HAnd nehmen kann, ist mir halt immer noch lieber! *lach*

    Geschenkte Bücher sind so eine Sache - da hab ich jeden, der auf diese Idee kommen könnte, schon lange dezent darauf hingewiesen, es zu lassen. Ich bin eh recht wählerisch und ich hab ja auch eine Wunschliste, darüber würde ich mich dann richtig freuen! Ein "zufälliges" Buch ist da eher unerwünscht :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss zugegeben, dass ich Bücher auch fast nur noch online bestelle und gerade bei Amazon gibt es auch einfach viele Fantasy-ROmane, die man eh nur digital auf der Plattform bekommt.

    AntwortenLöschen
  5. hab mit getaggt. Hier mein Beitrag:
    http://meinbuecherzimmer.blogspot.de/2016/03/tag.html
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    ich habe mich einfach mal angeschlossen :-)

    http://tinas-buch-rezensionen.de/buecherkauf-tag/

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen