Montag, 16. Mai 2016

Montagsfrage: Unverhofft reich - welches Buch ist euch nur durch Zufall in die Hand gefallen und entpuppte sich als großartig?

Die heutige Frage hat sich die liebe Andrea von lohnt das lesen ausgedacht - vielen Dank dafür! :D

Oh, da fallen mir gleich mehrere meiner Highlights ein!

The Song of Achilles von Madeline Miller
- ganz zufällig bin ich bei Tumblr darauf aufmerksam geworden und fühlte mich angesprochen. Letztlich hat es mir dann noch viel besser gefallen als erwartet und wurde daher zu einem meiner Highlights.

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda von Becky Albertalli
- beim Stöbern in der Buchhandlung entdeckt und mitgenommen, weil ich Lust auf Contemporary YA hatte und der Klappentext gut klang. Beim Lesen stellte sich das Buch dann als wunderbar unterhaltsam, humorvoll und klassisches Komfort-Buch heraus. Daher auch der Platz unter meinen Highlights.

Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums von B. A. Sáenz
- auf dieses wunderschöne Buch bin ich auch per Zufall auf einem Buchblog gestoßen, fand es klang vielversprechend und wurde nicht nur nicht enttäuscht, sondern war richtig begeistert, daher: Highlight.

Welches Buch fällt euch zu dem Thema ein?



Kommentare:

  1. Schön zu sehen, dass Dir gleich so schnell so viele Bücher eingefallen sind. Überraschungen bleiben noch mal ganz anders im Gedächtnis oder?

    Und ich war ganz überrascht, dass Du die Frage schon so schnell genommen hast. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Bei keinem dieser Bücher hatte ich damit gerechnet, dass es mich so begeistern würde. :)

      Die passte gerade ganz gut, ich versuche immer Fragen auszuwählen, die der vorherigen nicht zu sehr ähneln, um etwas Abwechslung 'reinzubringen. ;D

      LG Svenja

      Löschen