Montag, 2. Mai 2016

Montagsfrage: Welcher Buchtitel erschloss sich dir erst nach genauem Lesen des Buches?

Die heutige Frage hat sich Anya von Bücher in meiner Hand ausgedacht - vielen Dank dafür! :)

Eine etwas tückische Frage, da es schwer ist sich an spezifische Bücher zu erinnern, bei denen das vielleicht so war. Erstmal fiel mir keins ein, aber da ich gerade einen Re-Read der Raven-Cycle-Reihe von Maggie Stiefvater mache, benenne ich als Antwort den Buchtitel von Band 3 der Reihe: Blue Lily, Lily Blue

Selbst wenn man die Inhaltsangabe liest und weiß, das die weibliche Hauptfigur Blue heißt, sagt einem der Titel überhaupt nichts und er scheint auch keinen Bezug zur Handlung zu haben. Aber wenn man die Autorin kennt und weiß wie gerne sie Aussagen hinter Symbolismus oder Metaphern verbirgt, ergibt der Titel im Verlaufe der Handlung mehr Sinn. Ich sage jetzt hier nicht mehr, um nicht zu spoilern, aber Blumen haben ja auch ihre symbolische Bedeutung. ;)

Fällt euch ein Buch ein, dessen Titel ihr erst nicht einordnen konntet und der erst später greifbar wurde?


Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen