Montag, 10. Oktober 2016

Montagsfrage: Warum bloggt ihr (über Bücher) und wie seid ihr dazu gekommen?

Hallo zusammen! Die heutige Montagsfrage hat sich Cara von Bookinghampalaceblog ausgedacht - danke dafür! :)

Eine sehr interessante Frage wie ich finde. Ich muss wohl etwas weiter ausholen, um zu antworten. ;)

Mein erstes Blog hatte ich 2004/2005 - eine Art öffentliches Tagebuch. Seitdem habe ich immer ein (oder mehrere) Blog(s) gehabt, zu verschiedenen Themen, die mich zur jeweiligen Zeit besonders interessierten. Aktuell habe ich aber tatsächlich nur noch mein Buchblog.

Meine ersten Buchrezensionen habe ich damals in meinem privaten Tagebuch-Blog verfasst, den nur bestimmte Online-Freunde lesen konnten. Inspiriert von einer Website, die sich ausschließlich mit (tadaa) M/M-Romance befasste - das war so ab 2006. Die Besitzerin dieser Website war ebenfalls auf der Bloggingplatform aktiv und bat mich meine Rezensionen auf ihrer Seite zu veröffentlichen, wenn ich ein Buch in diesem Genre rezensierte.

Über Bücher blogge ich also seit 10 Jahren, aber erst 2013 habe ich dieses Blog hier angefangen, der sich ausschließlich mit Büchern befasst. Einfach, weil Bücher immer ein wichtiger Teil meines Lebens waren und sind und ich das online mit Gleichgesinnten teilen möchte. Wer sonst versteht schon, dass man unbedingt noch 5 neue Bücher kaufen muss, obwohl man einen SUB von 40 Büchern hat? ;P

Wie sieht das bei euch aus? Wie seid ihr zum Bloggen und speziell zum Bloggen über Bücher gekommen?


Kommentare:

  1. Da bin ich mal gespannt, was andere so antworten. Man liest oft die Frage, wie man zum Bloggen gekommen ist, aber warum eigentlich ausgerechnet über Bücher? :D :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe heute auch mitgemacht und dein und mein aktuelles Blögchen sind im selben Jahr entstanden. Und ich finde auch besonders den Austausch mit Gleichgesinnten wundervoll. Gerade die Buchblogger Community finde ich sehr hilfsbereit und verständnisvoll. =)

    Ich stöbere jetzt mal durch die anderen Beiträge.

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Katie,

      das finde ich auch. Unter Buchbloggern herrscht irgendwie eine so familiäre Atmosphäre. Das gefällt mir daran auch besonders! :)

      LG Svenja

      Löschen
  3. Hallo :)
    Zum Buchblog bin ich über andere Blogger gekommen, teilweise BookTuber. Ich habe mich irgendwann gefragt, warum ich eigentlich nicht längst über Bücher blogge, wo dieses Thema doch bereits einen so großen Raum in meinem Leben einnimmt. Vor wenigen Monaten war es dann bei mir so weit. Ein schönes Hobby, das mit einem mitwächst - ähnlich wie der SUB ;)
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)

      Bei mir war's so ähnlich. Bei anderen Themen habe ich öfter das Interesse verloren und hatte auch keine Lust mehr darüber zu bloggen, aber Bücher sind immer eine Konstante in meinem Leben gewesen und irgendwann habe ich mich auch gefragt: Warum bloggst du nicht längst darüber? ;D

      LG Svenja

      Löschen