Montag, 5. Dezember 2016

Montagsfrage: Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst?

Hallo ihr Lieben, guten Start in die Woche euch allen!

Heute geht's bei der Montagsfrage darum, ob ihr euch durch die Jahreszeit beeinflussen lasst, was das Lesen und Bücher betrifft, z.B. bestimmte Genres mehr als andere. Oder bleibt für euch auch an kälteren, dunklen Tagen in der Vorweihnachtszeit alles beim Alten?

Ich glaube bei mir ändert sich nicht viel. Allerdings habe ich jedes Jahr so ab Herbst das Bedürfnis Harry Potter komplett zu lesen. Das kann aber auch damit zusammenhängen, dass damals die neuen Bände immer so etwa im Spätsommer/frühen Herbst erschienen und ich meistens die anderen Bände vorher nochmal gelesen habe. Also wäre das eher eine Art Gewohnheit/Tradition, die sich fest in mein Leben integriert hat.

Allgemein ist mir glaube ich im Moment aber total nach fluffiger Romantik und sowas, Wohlfühlgeschichten eben, das könnte schon ein wenig an der Jahreszeit liegen. ;)

Und ihr? Irgendwas anders als sonst, oder ändert der Herbst/Winter nichts am Leseverhalten?


Kommentare:

  1. Huhu,

    bei mir ist das nicht jahresbedingt ausser vielleicht bei den ein oder anderen Weihnachtsbüchern, aber auch nur wenig. Harry Potter hab ich dieses Jahr wiederholt (aktuell Teil 7), aber es jedes Jahr zu lesen wäre mir einfach zu viel.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    mir geht es ähnlich wie dir, ich greife zwar kurz vor Weihnachten einmal nach meinem liebsten Weihnachtsbuch (ein Kinderbuch), aber sonst ändert sich mein Geschmack bei Büchern überhaupt nicht.. Erotik und Fantasy kann man zu jeder Jahreszeit lesen.

    Liebe Grüße,
    Tabea :)

    AntwortenLöschen
  3. Hier wäre eine statistische Auswertung doch mal sehr interessant. Was ich bei den werten Bloggerkollegen mitlas, war eindeutig: Nein. Gelesen wird zwar mehr, aber nichts speziell winterliches...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Im Grunde genommen fange ich einfach an zu lesen und sehe dann zu, wie es weiter geht, das kann man im Herbst genausgut wie zu jeder anderen Jahreszeit machen, das Buch muss aber gut sein. Weihnachtsbücher natürlich ausgeschlossen!

    AntwortenLöschen
  5. Hey
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und er gefällt mir wirklich sehr gut. Ich habe deinen Blog auch gleich mal abonniert. :D Vielleicht hast du ja lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen. :)
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen