Freitag, 10. März 2017

TTT: 10 Autoren, von denen man die meisten Bücher im Regal hat



01. Cinda W. Chima
02. J.K. Rowling
03. Cassandra Clare
04. Julia Quinn
05. Nalini Singh
06. Patricia Briggs
07. Ilona Andrews
08. Sherrilyn Kenyon
09. Ulrike Schweikert
10. Rick Riordan

Und wieder mal [wie sooft bei solchen Listen] stelle ich fest, wie sehr mein Regal von Autorinnen dominiert wird. Gibt es irgendwo Studien und Statistiken dazu? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Männer auch wunderbare Bücher schreiben - unabhängig vom Genre - wieso wähle ich dann immer unbewusst und zu einem Großteil Bücher und Buchreihen, die von Frauen verfasst wurden? 

Hat jemand Theorien dazu oder könnt ihr bei euch etwas Ähnliches beobachten? Würde mich wirklich interessieren, weil ich kaum 10 Autoren im Regal finde und der Rest alles Autorinnen sind. :D :D :D


Kommentare:

  1. Oh ja, das Phänomen kenne ich nur zu gut. Habe auch überwiegend Bücher von Autorinnen und nur einige Männer, die sich behaupten können. Von denen ich aber auch wirklich sagen kann, sie schreiben wirklich gut.

    Liebe Grüße,
    Sandra ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen, dass ich da nicht die Einzige bin. Ich finde das wirklich spannend und wüsste zu gerne, ob da irgendwelche speziellen Faktoren hinterstecken, die unterbewusst eine Rolle spielen. ;)

      LG Svenja

      Löschen
  2. Oh, Moment...

    1. J.K. Rowling (check) (f)
    2. Rick Riordan (check) (m)
    3. Max Gladstone (m)
    4. Gail Carriger (f)
    5. Diana Wynne Jones (f)
    6. Jim Butcher (m)
    7. Kevin Hearne (m)
    8. Jackson Pierce (f)
    9. Patrick Rothfuss (m)
    10. Sara Douglass (f)

    Ich muss aber vielleicht dazu sagen, dass ich eher Einzelromane als Reihen lese. Wenn ich jetzt weibliche und männliche Autoren in meinem Regal gegenüberstelle, dann sind da gefühlt auch mehr Frauen als Männer drin. Sollte ich vielleicht mal auszählen, jetzt bin ich neugierig geworden.^^

    LG Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Liste ist ja noch recht ausgeglichen im Vergleich zu meiner. ;D

      Ich find's spannend und wüsste gerne, ob da unterbewusst irgendwelche Faktoren Einfluss nehmen. ^^

      LG Svenja

      Löschen