Montag, 17. Juli 2017

Montagsfrage: Wenn du weder Buchverfilmung noch Buch kennst, was würdest du zuerst anschauen/lesen?

Guten Wochenstart euch allen! :D

Die Frage beschäftigt sich diesmal wieder mit dem beliebten Thema Buchverfilmung gegen Buch - viel Spaß!

Ich muss ja zugeben, dass ich zuerst dachte meine Antwort sei einfach, aber jetzt da ich länger darüber nachdenke, fällt es mir ehrlich schwer mich zu entscheiden...

Ich glaube, wenn ich weder das Eine noch das Andere kenne, tendiere ich eher dazu zuerst die Verfilmung anzusehen, um zu testen, ob mich die Geschichte begeistern kann. Falls ja, greife ich dann nur zu gerne auf das Buch bzw. die Vorlage zurück, weil dies erfahrungsgemäß in den meisten Fällen (nicht immer!) besser ist als die Verfilmung.

Wie steht ihr dazu?


Kommentare:

  1. Huhu,

    auf jeden Fall erst Buch. Da bin ich meistens etwas komisch :) Bei "Warm Bodies" habe ich zuerst den Film gesehen und danach erst erkannt, das es das Buch auch dazu gibt und das war nochmal auf eine ganz andere Art gut. Wobei mir dabei alles gefallen hat ♥

    https://tintengewisper.blogspot.de/2017/07/montagsfrage_17.html

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      das finde ich interessant. Da mich eher mal die Verfilmung enttäuscht als das Buch, ist es bei mir umgekehrt. ;)

      LG
      Svenja

      Löschen