Posts mit dem Label rachel hawkins werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label rachel hawkins werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 5. Mai 2013

Rezension: Hex Hall Trilogie [engl.]

So, die erste Rezension hier und gleich eine komplette Trilogie. Ich gehe in der Inhaltsangabe aber nur auf Band 1 ein und habe mich auch sonst bemüht, für die anderen Bände nicht zu spoilern. Wer ganz sicher gehen will, liest natürlich lieber nicht, aber es dürfte eigentlich nichts drin sein, was einem den Spaß verderben könnte. ;)

2. Demonglass
3. Spell Bound

Autorin: Rachel Hawkins
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Verlag: Hyperion Book
Seitenzahl: um die 300

Inhalt
An ihrem 12. Geburtstag fand Sophie Mercer heraus, dass sie
eine Hexe ist. Nun, nach drei Jahren ohne Training, geht ihr ein Zauber schief und der Fall ist klar: Ab ins Exil nach Hex Hall, einem Internat für übernatürliche Wesen aller Art, die unangenehm aufgefallen sind und somit die Existenz Aller - den Prodigium - bedrohen. Gleich am ersten Tag schafft sie es sich unbeliebt zu machen und noch dazu muss sie sich das Zimmer mit Jenna teilen, dem einzigen und von allen gemiedenen Vampir an der Schule. Als wäre das nicht genug, werden auf mysteriöse Weise immer wieder Schüler angegriffen und Sophies Freundin ist die einzige Verdächtige. Zeit also, dem Ganzen mal nachzugehen.