Montag, 3. Juli 2017

Montagsfrage: Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und viel Spaß mit der Montagsfrage!

Natürlich gibt es immer wieder Bücher, bei denen es mir so geht und im Regal bleiben dürfen überwiegend nur Bücher, die in diese Kategorie passen, aber nach einem Blick ins Regal möchte ich hier aber diesmal folgendes Buch hervorheben: Scythe von Neal Shusterman

Meine Rezension dazu ist auch über den Button Highlights zu finden und zwar nicht ohne Grund. Ich bin sehr kritisch und erhebe nicht besonders oft Bücher in die Reihe der Highlights -  nicht mal dann wenn sie 5 Sterne bekommen haben sind sie automatisch Highlights für mich. Ein Highlight hat für mich das Tüpfelchen auf dem "i" und Scythe war so ein Buch. Ich warte ungeduldig auf die Fortsetzung (kommt erst 2018) und weiß schon jetzt, dass ich das Buch mehrmals lesen werde.


Sonntag, 2. Juli 2017

Lesemonat Juni 2017

Tatsache, das Jahr 2017 ist schon halb vorüber! Und ich habe unerwartet schon fast meine Reading Challenge vollendet, denn dieses Jahr habe ich (bisher) echt keine Probleme mit Leseflauten. ;)

In den letzten Wochen habe ich tolle neue Reihen entdeckt und teilweise durchgesuchtet, Fortsetzungen verschlungen und definitiv meinen SUB wieder mal kontinuierlich vergrößert, anstatt ihn zu verkleinern. Wie immer halt.

Man merkt diesmal an meinem Rückblick auch, dass ich einige Wochen Urlaub hatte, denn ich lese zwar im Schnitt immer recht viel, so viel wie im Juni ist dann aber doch ungewöhnlich - aber seht selbst nach dem Klick. ;D





Montag, 26. Juni 2017

Montagsfrage: Das Jahr ist schon zur Hälfte vorbei, welche Bücher sind bislang eure Buchhighlights?

Hallo ihr Lieben, guten Start in die neue Woche wünsche ich euch!
In der heutigen Frage geht's gewissermaßen nochmal um einen kleinen Zwischenstand, bzw. um eure Highlights, weil das Jahr tatsächlich schon wieder zur Hälfte vorüber ist - viel Spaß! :)

Meinem Beitrag zum Quartal diesbezüglich [zu finden hier] habe ich noch zwei Bücher/Highlights hinzuzufügen:

White Hot von Ilona Andrews, welches mich total umgehauen hat so gut war es und ich lechze geradezu dem Erscheinungstermin von Band 3 entgegen.

Draakenwood von Jordan L. Hawk, nach 9 Bänden hält die Autorin die Spannung weiter hoch und die Entwicklung ihrer Figuren ist großartig. Urban Fantasy im 19./20. Jahrhundert von der besten Sorte!

Welche Highlights gab es bei euch in der 1. Jahreshälfte?